Ausbildung bei der Sparkasse –
Spannend ab dem ersten Tag


Stellen Sie jetzt die Weichen für Ihre berufliche Zukunft. Mit einer Ausbildung bei der Sparkasse schaffen Sie sich beste Perspektiven.

 
 

Wichtige Erfahrungen. Praktische Erfahrungen sind durch nichts zu ersetzten. Während eines Praktikums bei der Sparkasse lernen Sie Aufgabenbereiche kennen, die später auch im Beruf
wichtig sind.

Wer kann sich für ein Praktikum bewerben?
- Mindestalter zu Beginn des Praktikums: 15 Jahre
- RealschülerInnen der 9. Klasse
- Gymnasiasten/Gymnasiastinnen der 10./11. Klasse
- FachoberschülerInnen der 11. Klasse

Wann bietet die Sparkasse ein Praktikum an?
- Für RealschülerInnen in den Ferien
- Für Gymnasiasten/Gymnasiastinnen nach Absprache mit der Schule sowie freiwillig in
  den Ferien
- Für Fachoberschüler/Innen im ersten bzw. zweiten Schulhalbjahr




Praktikum für SchülerInnen.
Während des Praktikums unterstützen Sie in einer Filiale ein Service-
Team und erhalten so einen guten Einblick in den Arbeitsalltag. Das Praktikum dauert in der Regel
eine Woche. Im Anschlussgespräch berichten Sie von Ihren Erfahrungen und informieren sich über
eine Berufsausbildung bei der Sparkasse. Nach dem Praktikum erhalten Sie eine Praktikumsbescheinigung.



Praktikum für FachoberschülerInnen. Ob sich Ihr theoretisches Wissen bewährt, stellt sich in der Praxis heraus. Nutzen Sie deshalb ein achtwöchiges Praktikum, um sich über die Arbeitsprozesse in einem modernen Bankinstitut zu informieren. Langeweile werden Sie sicherlich nicht haben - Sie arbeiten in einer Filiale mit und können schon erste Erfahrungen im Kundenkontakt sammeln.

Kontakt. Wenn Sie Fragen haben sollten, beantwortet Ihnen diese gerne

Frau Adelheid Hamberger
Telefon (08251) 94-4604
Email adelheid.hamberger@spk-aic-sob.de

 
 

-

 
 
Service-Telefon
(08251) 94-1000
 
 
 
 

Top-Arbeitgeber


Die Sparkassen-Finanzgruppe zählt zu Deutschlands Top-Arbeitgebern.

 
 
 
 

Schülerbarometer


Auch für Schüler zählt die Sparkassen-Finanzgruppe zu den beliebtesten Arbeitgebern.